Sturm und wenig Lust

Eigentlich war heute Tempo dran, wegen des Stumes habe ich mir verkniffen, mühselig an meine Bahnzeiten ranzulaufen, ist imer schwer für den Kopf, wenn Intervalle nicht so ablaufen wie gewünscht, und Widrigkeiten wie Wind o.ä. schwer in Sekunden zu fassen. Also belief ist es bei Sturm und Hagel wieder bei 20 km in guten 90 min.

1 Kommentar 12.3.08 21:05, kommentieren

Wie immer Di. der Fülllauf

Normaler Dauerlauf von knapp 90 min. Die Beine waren okay, kein Regen und nur etwas Wind, entgegen der Wetterprognosen - wird Zeit, dass es wärmer wird.

1 Kommentar 11.3.08 20:02, kommentieren

Tempolauf

Heute war ein Tempolauf dran, 10 km auf der Bahn, je 400 m schnell. 200 zügig. Letztes Jahr lief ich eine 36:30, diesmal nur eine 37:20. Heftiger Wind kostete je Runde ca. 3 Sek, und die Beine waren auch nicht die besten. Aber okay, ich habe durchgehalten, das war mir wictig.

1 Kommentar 10.3.08 20:06, kommentieren

Rekomtag

Heute 2 x gelaufen. Werde ich wohl jetzt regelmäßig machen, damit der Sonntag nicht so mühselig wird. Ist sonst ein wenig happig zwischen langem Lauf und Tempotraining. Ich weiss, warmduschen ist in.

9.3.08 20:01, kommentieren

Langer Lauf

Der erste lange Lauf mal wieder, 35 km waren erstaunlich schnell rum und von Anfang an sehr locker, so dass ich das Tempo leicht steigern konnte von 4:40 auf 4:20/km. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt

8.3.08 18:56, kommentieren

Es geht voran ?

So, heute locker 20 km in 1:29 Std. gelaufen. Beine sind noch immer etwas fest, richtige Schwäche fühlt sich aber anders an. mal sehen, was morgen der lange Lauf brint. Positiv: Nach dem Laufne auf die Waage - 61,5 kg. hatte eigentlich mehr erwartet, nachdem ich wohl mit ca. 2kg Übergewicht aus Fuerte zurück kam. Süßigkeiten gabs da kaum, aber drei warme Mahlzeiten am Tag ...

7.3.08 20:34, kommentieren

Dritter Eintrag

So, immer noch leichten Husten. Meine 2:30 für Hamburg hab eich schon innerlich abgeschrieben. Das Training läuft nicht rund. Privater Stress läßt mich einfach nicht frei laufen. Heute abend laufe ich 3 km im Jogginganzug um den Block, damit die Beine nicht einschlafen, ab morgen versuche ich nochmal, das Training anzuziehen, auch wenn ich bis dato ( 05.03.08 seit Jahresanfang ) schon 1.160 km geschrubbt habe. Nur fällt mir Dauerlauftempo um 3:30/km immer noch relativ schwer. Wird Zeit, dass ich mal locker wieder 3 x 4 km in 14:00 min. laufe, event. mache ich diese Einheit nächsten Mittwoch statt 6 x 1.000 in 3:06 ( hüstel )

Ach ja, habe heute den Antrag für den T.H. Eilbeck ausgefüllt. Bin mir nur noch über das Beitrittsdatum unschlüssig.

6.3.08 20:04, kommentieren

Werbung